die hydro-aktive Wundauflage der neuen Generation

Indikationen

epicitehydro wurde für die Behandlung von akuten Wunden entwickelt. Die Wundauflage ist speziell für die Behandlung 2.-gradiger Verbrennungen mit geringer bis mäßiger Absonderung von Wundsekret geeignet.

  • Bei Verbrennungen 1. und 2. Grades
  • Bei Verbrühungen
  • Zur Abdeckung von Spalthautentnahmestellen
  • Bei Hautabschürfungen
  • Für andere Verletzungen wie z.B. Platzwunden

epicitehydro setzt neue Standards in der modernen Wundversorgung

  • Weniger Schmerzen und Stress für den Patienten dank des geringen Wechsels der Wundauflage.
  • Kann optional mit antiseptischen Lösungen kombiniert werden und ist einfach in der Anwendung.
  • Verringert die benötigte Einsatzzeit des Pflegepersonals und verkürzt die Aufenthaltsdauer im Krankenhaus.